AUSBILDUNG

Esalen Massage ist eine somatische Körperarbeit, die sich kontinuierlich weiter entwickelt. Die Essenz der Esalen Massage liegt in der Bewusstheit und der Präsenz, mit der die Massage ausgeführt wird.

Esalen Massage versteht sich als eine Form der Kommunikation, als sensorische und somatische Lernerfahrung, als Meditation, als Ausgleich des Energieflusses und als praktische Anwendung bei schmerzenden und verspannten Muskeln.

Die Methode ermöglicht eine Tiefenentspannung, bei der man in tiefen Kontakt mit sich selbst kommen kann.

Perry und Johanna Holloman bieten in Kooperation mit der Esalen Massage and Bodywork Association, Esalen Institute, Kalifornien, eine qualifizierte Ausbildung in Esalen Massage an.

Die Ausbildung ist für alle Personen geeignet, die an kreativer Berührung zwischen Körper und Seele interessiert sind: von professionellen KörperarbeiterInnen, die Esalen Massagen in ihre Arbeit integrieren möchten, über Aufgeschlossene, die erforschen wollen, ob die Esalen Massage ein möglicher Berufsweg für sie ist, bis hin zu Menschen, die sich entspannen möchten oder anderen helfen wollen, dies zu tun.

Im Rahmen von weiterführenden Supervisionen und Advanced-Trainings können die eigenen Fertigkeiten und das Wissen über die Esalen Massage kontinuierlich weiterentwickelt werden.

Ziele und Struktur der Ausbildung

Ziel der Ausbildung in Esalen Massage ist es, die Teilnehmer zu kompetenten Esalen Massage Practitionern auszubilden. Die Weiterbildung findet in 3 Blöcken statt, in denen ein grundlegendes ganzheitliches Wissen über die Esalen Massage vermittelt wird. Dazu lernen die TeilnehmerInnen während der Grundausbildung die physische, emotionale, mentale und intuitive Ebene der Esalen Massage kennen.

Die Ausbildung umfasst 200 Stunden

Esalen Massage Fähigkeiten / Techniken / Theroretische Grundlagen150 Stunden
Kommunikationsfähigkeiten5 Stunden
Organisatorische Fähigkeiten, Aufbau eines Netzwerkes und Grundlagen der Praxisführung5 Stunden
Angewandte Anatomie, Physiologie und Pathologie25 Stunden
Professionielle Ethik5 Stunden
Bewegungspraktiken, Meditation und Selbstfürsorge10 Stunden

CURRICULUM

Kosten

Mit der Anmeldung muss eine Anzahlung von 300,- Euro geleistet werden. Vier Wochen vor jedem Ausbildungsblock sind jeweils 1000,- Euro (Frühb. 900,-Euro) zu zahlen. Die Kosten insgesamt belaufen sich  auf 3300,- Euro, beim Frühbucherrabatt bis 1. Mai 2020 auf 3000,-Euro. Unterkunft und Verpflegung sind darin nicht enthalten.

Ausbildung und Anerkennung der Esalen® Massage in der Schweiz

Download Esalen Massage und Registrierung in der Schweiz [PDF]

Dein Weg zum Esalen Massage Practitioner [PDF]

Anforderungen für das Zertifikat

Nach den drei Seminaren müssen die TeilnehmerInnen 30 protokollierte Massagen geben, um das Gelernte einzuüben und zu vertiefen. Anschließend ist erforderlich, dass die StudentInnen eine Abschlussmassage an einem Lehrer oder hierfür zugelassenen Esalen Massage Practitioner geben (Kosten: 80,- Euro). Das Abschlusszertifikat wird von der Esalen Massage and Bodywork Association (EMBA) für 150 $ ausgestellt.

Eine Ausbildung in Esalen Massage berechtigt nicht zur heilkundlichen / therapeutischen Tätigkeit. Diese unterliegt den üblichen gesetzlichen Regelungen.

Prüfungsreglement Esalen Massageausbildung Europa [PDF]

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Ausbildung ist die vorherige Teilnahme an einem Einführungswochenende nicht verpflichtend, ist jedoch empfehlenswert und/oder eine Einzelsitzung bei einem zertifizierten Practitioner.

Die nächsten Termine