BEGINN DER AUSBILDUNGEN

11. November 2022 im Seminarhaus Parimal/Gut Hübenthal

Termine der Ausbildungsblöcke

Termin Leitung
11. – 20. November 2022 Eva-Maria Leve
17. – 26. März 2023 Ingrid May
23. Sept. – 1. Okt. 2023 Johanna Holloman

Unterrichtssprache: deutsch

BEGINN DER AUSBILDUNGEN

9. April 2021 im Kientalerhof/Schweiz

Termine der Ausbildungsblöcke

Termin Leitung
17. bis 23. September 2022 Ingrid May
26. Nov. bis 2. Dez. 2022 Eva-Maria Leve
25. – 31. März 2023

17. – 23. Juni 2023

Eva-Maria Leve

Ingrid May

Unterrichtssprache: deutsch

https://www.kientalerhof.ch/cms/koerpertherapie/esalen-massage/

ESALENMassageInternationalCertification

Das professionelle 100 Stunden Zertifizierungstraining in Esalen Massage bietet eine umfassende Ausbildung für zertifizierte Bodyworker, die den Esalen-Ansatz zu ihrem professionellen Repertoire hinzufügen möchten. Das Esalen-Institut leistete Pionierarbeit bei vielen Ansätzen, die Körper, Geist und Seele integrieren. Die Esalen-Massage baut in der Tiefe ihres Lehrplans auf dieser reichen Geschichte auf. Diese Methode ist eine „präsenzbasierte“ Praxis des Bewusstseins, die einfache menschliche Berührungen nutzt, um die in jeder Zelle des menschlichen Körpers existierenden inhärenten Heilungsprozesse zu wecken. Ein natürlich auftretendes Merkmal der Esalen Massage spiegelt sich in der Erfahrung des Klienten. Diese Erfahrung ist das Gefühl der wiederhergestellten, verkörperten Ganzheit durch diese kraftvolle Heilkunst.

Jeder Tag beginnt mit einem Training zur Zentrierung, Erdung und Erweckung unserer Sinne durch Meditation, Yoga und Movement Practice. Die Unterweisung in Esalens ganzheitlichem Ansatz der Massage beginnt mit der Konzentration auf die Qualität der Berührung durch die charakteristischen langen Streichungen. Der „long stroke“ ist eine integrierende Technik, die all die verschiedenen Aspekte dieser Arbeit zu einem fließenden Ganzen verbindet. Sie erinnert den Körper daran, dass er größtenteils aus Wasser besteht und das fließende, flüssige Bewegungen sein Geburtsrecht ist. Vorträge, Demonstrationen und angeleitete Übungen werden wichtige Bestandteile eines jeden Tages sein, wobei besonderer Wert auf die richtige Körperhaltung und Körpermechanik bei der gegenseitigen Massage gelegt wird. Relevante Kenntnisse in Anatomie und Physiologie werden in den Unterricht dieser Kunst integriert. Die Kursteilnehmer/Innen lernen Kommunikationsfähigkeiten für den Umgang mit Klient/Innen in einer klaren, einfühlsamen Weise.

Der Unterricht wird in Englisch erteilt, mit Übersetzung ins Spanische.

Nach zufriedenstellendem Abschluss des Kurses, der die Dokumentation von dreißig Übungsmassagen an Ihrem Wohnort beinhaltet, wird ein vom Esalen Institut anerkanntes Zertifikat in Esalen® Massage für 100 Stunden ausgestellt. Die Zertifizierungsgebühr beträgt $150. Dies ist eine professionelle Ausbildung mit begrenzter Teilnehmerzahl.

Die Kursgebühr beträgt 2000,-Euro inklusive Unterkunft und Verpflegung mit einem Rabatt von 200,-Euro für diejenigen, die sich bis zum 31.05.2022 anmelden.
exklusive Anreise

Curriculum

Deutsch- und englischsprachige Teilnehmer melden sich bitte über Eva-Maria Leve an
email: eva.maria.leve@me.com
Telefon: +491792093963

Spanischsprachige Studenten melden sich bitte über Xavier Gil an
email: masajecaliforniano@gmail.com
http://www.escuelamasajecaliforniano.com

Ausbildungsort: https://www.karunaretreatcenter.org

ESALENMassageInternationalCertification

The 100-Hour Professional Certificate in Esalen Massage Course offers a comprehensive training for certified bodyworkers who wish to add the Esalen approach to their professional repertoire. The Esalen Institute pioneered many approaches that integrate body, mind, and spirit, and Esalen Massage builds on this rich history in the depth of its curriculum. This method is a “presence-based” practice of awareness which uses simple human touch to awaken inherent processes of healing existing within every cell of the human body. A naturally arising feature of Esalen Massage in the experience of the client is a sense of restored, embodied wholeness through this powerful healing art.

Each day begins with training in centering, grounding, and awakening our senses through meditation, yoga, and Movement PracticeÔ. Instruction in Esalen’s holistic approach to massage begins with a focus on our quality of touch through the signature long stroke. The long stroke is an integrating technique which connects all of the different aspects of this work into a flowing whole. It reminds the body that it is composed mostly of water, and that flowing, fluid motion is its birthright. Lectures, demonstrations, and supervised practice will be important parts of each day with special emphasis on proper body mechanics while massaging one another. Relevant knowledge in Anatomy and Physiology are integrated into the teaching of this art. Students will learn communication skills for interacting with clients in a clear, compassionate manner.

Instruction will be given in English, with translation into Spanish.

Upon satisfactory course completion which includes documentation of thirty practice massages at your home site, an Esalen Institute-recognized Certificate in Esalen® Massage for 100 hours will be issued. The certification fee is $150. This is a professional training with limited admission. Tuition is EU 2000, with a discount of EU 200 available to those who register by 31.05.2022

Curriculum

German and English speaking students please register through Eva-Maria Leve
email: eva.maria.leve@me.com

Spanish Speaking students please register through Xavier Gil
email: masajecaliforniano@gmail.com
http://www.escuelamasajecaliforniano.com

Ein Präsenzbasierter Ansatz aus Gestalt-Körpertherapie und Deep Bodywork®Movement Practice™ und Spiritueller Entwicklung

Ein Programm zur Selbsterfahrung oder zur beruflichen Weiterbildung

Termine

  1. Modul: 09. – 13. März 2022
  2. Modul: 18. – 24. September 2022
  3. Modul: 30. April – 06. Mai 2023
  4. Modul: 03. – 09. September 2023im Seminarhaus Hollerbühl

Kursinhalt:

Wiederholung und Vertiefung der Einführung für Esalen®-Massage für Menschen,

  • –  deren Einführung lange zurück liegt
  • –  die sich eine Vertiefung nach der Einführung wünschen
  • –  die eine Überbrückung bis zur Ausbildung haben möchten
  • –  für die die Ausbildung nicht in Frage kommt, aber ein kleines add onwünschen
  • –  die dranbleiben wollen
  • –  deren Ausbildung lange her ist
  • –  die sich Begleitung und Supervision wünschen während des Lernens
  • –  die eine Auffrischung brauchen, da sie länger brauchen bis zurZertifizierung
    An diesem Wochenende werden wir speziell den Bereich Schulter/Nacken tiefer behandeln.

Anzahl der Unterrichtsstunden: 16 h
Voraussetzung zur Teilnahme: Einführungsveranstaltung in Esalen®-Massage oder Ausbildung (auch ohne Zertifikat)

Kursleitung: Elke Bartsch, Esalen Massage Lehrerin (EMBA) und Practitioner, Heilpraktikerin in Wuppertal, DE.

Kursort: Seminarhaus Parimal/ Gut Hübenthal, 37218 Witzenhausen, http://parimal.de/

Kursdatum: 17.06.2022, 19.00 Uhr bis 19.06.2022, 16.00 Uhr

Kurskosten: 270,- Euro, 240 Euro für Frühbucher bis 06.05.2022 exklusive Übernachtung und Verpflegung

Organisation: Elke Bartsch, Sonnborner Str. 39, 42327 Wuppertal, Tel. 0202 – 30 999 88,  elke_bartsch@web.d

220617 Anmeldung Einf Parimal – Google Docs

Beginn: Freitag 19.08.2022, 19 Uhr mit einem gemeinsamem Abendessen

Ende: Sonntag 21.08.2022, 16 Uhr

Kursinhalt

Esalen®-Massage ist eine Form der Körperarbeit, die durch Langsamkeit und Präsenz eine tiefe Entspannung bewirkt und ein Gefühl von Ganzheit vermitteln. In der Folge können Selbstheilungskräfte freigesetzt werden, wenn sich Körper, Geist und Seele an ihre eigene Natur erinnern. Bei der Esalen®-Massage sind Geben und Nehmen gleichermaßen freudvoll und entspannend.

An diesem Wochenende werden die grundsätzlichen Techniken der Esalen®Massage unterrichtet. Diese beinhalten lange, einfühlsame Streichbewegungen verbunden mit spezifischer Arbeit an Muskeln, Bindegewebe und Gelenken.

Der Unterricht umfasst kurze Vorträge, Demonstrationen, praktische Übungssequenzen sowie Bewegungseinheiten und richtet sich an sowohl an Einzelpersonen als auch an Paare, die daran interessiert sind, neue Ansätze in der Massage und Körperarbeit kennen zu lernen. Sowohl Anfänger als auch Erfahrene im Bereich der Körperarbeit, die ihre Grundkenntnisse auffrischen oder die Besonderheiten der Esalen®Massage kennen lernen wollen, sind willkommen. Nach dem Wochenende sind die TeilnehmerInnen in der Lage, eine Ganzkörpermassage zu geben. Der Kurs ist anerkannt vom Esalen®Institut in Kalifornien.

Mit der Intention, das menschliche Potenzial zu erweitern, begann man in den 1960er Jahren am Esalen®-Institut, u.a. die Esalen®-Massage zu entwickeln. Die Verbindung von östlicher und westlicher Philosophie machte das Zentrum für Körperarbeit und Therapie weltweit bekannt. Fritz Perls, Ida Rolf, Moshe Feldenkrais, Stan Grof und andere namhafte Therapeuten brachten ihre therapeutischen Konzepte ein. Es entstand eine Methode, die in ihrer Vielfalt einzigartig ist.

Kursleitung: Elke Bartsch, Esalen Massage Lehrerin (EMBA) und Practitioner, Heilpraktikerin in Wuppertal, DE

Kursort: Seminarhaus Parimal/ Gut Hübenthal, 37218 Witzenhausen, http://parimal.de/

Kursdatum: Freitag, 19. August 2022, 19 Uhr bis Sonntag, 21. August 2022 um 16 Uhr

Kurskosten: 270 Euro; 240 Euro für Frühbucher bis 08.07.2022 + Unterkunft und Verpflegung

Kursorganisation: Elke Bartsch, elke_bartsch@web.de, Tel. 0202 – 30 999 88.

Bitte meldet euch parallel auch im Seminarhaus für die Unterkunft an.

220819 Anmeldung Einf Esalen® im Parimal – Google Docs

In diesem Modul werden wir Prozesse der inneren Selbsterkundung (Inquiry) und Präsenzentwicklung vertiefen. Schwerpunkt dabei werden die Theorie und Praxis der Atembefreiung sein.

Neben Movement Praxis™, Yoga, Meditation und Erkundungsübungen wird die Arbeit am Brustkorb mit effektiven Techniken von Deep Bodywork® (tiefe Bindegewebsarbeit) ein wichtiger Schwerpunkt in diesem ISP™ Seminar sein. Die Befreiung der Rippen vorne, seitlich und hinten wird eine Tiefe des Atemprozesses ermöglichen, wodurch unsere Selbsterkundung um eine weitere Dimension erweitert wird.

Wenn unser Atem tiefer und freier fließen kann, kommen wir in volleren Kontakt mit unserer Energie, unseren Gefühlen und unserer Lebendigkeit. Im Alltag atmen die meisten von uns zu flach und nur in begrenzte Teile unseres Atemraums z.B den Brustkorb. Wenn die Atemmuskulatur durch Deep Bodywork und Atemarbeit wieder weiter und geschmeidiger wird, hat das vielerlei heilsame Auswirkungen. Es senkt den Blutdruck, das Herz wird unterstützt, es entsteht eine bessere Sauerstoffversorgung und dadurch eine erhöhte Vitalität und Konzentrationsfähigkeit. Unser Nervensystem kann sich besser regulieren und wir werden widerstandsfähiger gegen Stress und auch der Schlaf verbessert sich, wodurch dann auch unser Immunsystems unterstützt wird.

Aber nicht nur die Körperfunktionen werden durch verbesserte Atmung optimiert, sondern auch unser Gefühlsleben wird reicher, tiefer und ausgeglichener.

In diesem Seminar lernen wir nicht nur unseren eigenen Atemraum und die damit verbundenen Themen und Blockaden zu bearbeiten, sondern auch, wie wir andere Menschen bei der Atemarbeit kompetent anleiten und begleiten können.
Wir erfahren mehr über die Verbindung von Emotionen und der Art und Weise wie wir atmen; z.B wie wir Gefühle unterdrücken, indem wir flach atmen oder sogar anhalten. Wir besprechen und üben, wie wir Menschen unterstützen können, auf sichere und einfühlsame Weise wieder mit verdeckten Emotionen in Kontakt zu kommen, ohne davon überflutet zu werden.

Neben physischen und psychischen heilenden Aspekten öffnet die Arbeit mit dem Atem, in Verbindung mit der Erkundung, noch eine weitere Tür zur Tiefe unseres Wesens. Wenn wir präsent mit unserer Erfahrung sein können, unsere Gefühle erlauben und unserem Strom der Aufmerksamkeit folgen, wird das direkte Erspüren von dem was in uns echt und wahr ist, unser authenisches Sein, das jenseits von fluktuiernden Gedanken und Emotionen existiert, wieder zugänglich. Da unser wahres Sein von feinstofflicher Natur ist, braucht es eine Sensibilisierung unserer Sinne hin zu einer Art Feingefühl, damit wir mit dieser subtilen Ebene in unmittelbare “Tuchfühlung” kommen. Ein solcher Kontakt zu unserem wahren Inneren ist zutiefst berührend, denn wir erkennen, dass diese Ebene fundamental und essentiell das ist, was wir sind. Dieses wahre Sein, unser authenisches Wesen ist etwas, das immer da ist, durch alle Höhen und Tiefen des Lebens.
Dadurch kann sich unsere gesamte Perspektive auf uns selbst, unser Leben und die Realität als Ganzes transformieren.

Uns auf diesen Weg zu machen oder auch Menschen auf dieser inneren Entdeckungsreise zu begleiten, ist ein grosses Geschenk. Es kann zu einem Gefühl von tieferem Sinn in unserem Leben beitragen und zugleich wie eine Abenteuer-Reise ins Innere sein, voller Entdeckungen und dabei leicht und spielerisch, voller Einsichten, Wegweisungen und Geschenke, die uns aus unserer Präsenz zuwachsen.

Die vermittelten Techniken und Methoden dieses Kurses bieten wertvolle und hoch effektive “Handwerkszeuge” in vielfältigen Settings; von Massage und allen Arten von Körpertherapie bis hin zur Gestalt- und anderen therapeutischen, sozialen oder pädagogischen Ansätzen und Berufsfeldern.

Teilnahme am ersten ISP-Kurs ist keine Teilnahmevoraussetzung, alle sind herzlich willkommen.

Kursleitung: Johanna und Perry Holloman
Kursort: https://www.hollerbuehl.de/ Seminarhaus Hollerbühl
Kursdatum: Sonntag, 18. Sept. 2022, 18 Uhr bis Samstag, 24. Sept. 2022, 13 Uhr
Kurskosten: 950,-€  + Unterkunft und Verpflegung
Kursorganisation: Eva-Maria Leve, eva.maria.leve@me.com, 0179/2093963

Anmeldung 2. Modul ISP Atembefreiung

Deep Bodywork®: Arbeit am Psoas, Heilung vom Knie und Einführung in die Behandlung der Eingeweide

Da die Nachfrage an Tiefer Bindegewebsarbeit steigend ist, hat Perry Holloman eine Serie von Deep Bodywork Kursen entwickelt. Jedes dieser Seminare befasst sich mit einer spezifischen Körperstruktur, deren Funktionen und möglichen Krankheitsbildern. Grossen Wert wird darauf gelegt, die am Kurs gezeigten Techniken in eine fliessende Ganzkörpermassage einzubinden,um das neu Gelernte sofort in die tägliche Praxis umsetzen zu können.

In diesem Seminar werden wir uns mit der funktionellen Anatomie des Knies, des Psoasmuskels und inneren Organe auseinandersetzen. Wir werden uns mit der Hüft- und Oberschenkelmuskulatur und dem Iliotibialband beschäftigen, sowie deren Einfluss auf die Funktion des Knies. Weiter werden wir lernen, wie der Psoas palpiert und behandelt wird und welche Rolle er bei chronischen Rücken- und Hüftschmerzen spielt. Ein drittes Thema wird die langsame und einfühlsame Massage der inneren Organe sein.

Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist eine Grundausbildung in Massage, die 150 Stunden umfasst und Erfahrung als Massagetherapeutin. Nach der Teilnahme an 5 Kursen kann das Zertifikat „Deep Bodywork Practitioner“ erworben werden.

Kursleitung: Johanna und Perry Holloman
Kursort: https://www.hollerbuehl.de/ Seminarhaus Hollerbühl
Kursdatum: Samstag, 24. Sept. 2022, 18 Uhr bis Mittwoch, 28. Sept. 2022, 13 Uhr
Kurskosten: 480,-€ / 450,-€ f. Frühbucher bis 24.05.2022  + Unterkunft und Verpflegung
Kursorganisation: Eva-Maria Leve, eva.maria.leve@me.com, 0179/2093963
Anmeldung Psoas Kurs 2022 Perry

Beginn Fr. 14.10. 18:00 Ende So 16.10. 15:00Uhr

mit Eva-Maria Leve im SOBI, Achtermannstr. 10-12, 48143 Münster
Anmeldung: SOBI Münster

Kursinhalt
An diesen Wochenenden werden die grundsätzlichen Techniken der Esalen Massage unterrichtet. Diese beinhalten lange, einfühlsame Streichbewegungen verbunden mit spezifischer Arbeit an Muskeln, Bindegewebe und Gelenken. Dadurch wird dem Massagepartner ein ganzheitliches Körpergefühl vermittelt. Der Unterricht umfasst Demonstrationen und praktische Übungssequenzen, Körperwahrnehmungs- und Bewegungsübungen. Während der Übungssequenzen ist Raum für die individuelle Unterstützung der Workshop-Teilnehmer. Der Workshop richtet sich an sowohl an Einzelpersonen als auch an Paare, die daran interessiert sind, neue Ansätze in der Massage und Körperarbeit kennen zu lernen. Sowohl Anfänger, als auch Erfahrene im Bereich der Körperarbeit, die ihre Grundkenntnisse auffrischen oder die Besonderheiten der Esalen Massage kennen lernen wollen, sind willkommen. Nach dem Wochenende sind die TeilnehmerInnen in der Lage, eine Ganzkörpermassage zu geben.

Anzahl Unterrichtsstunden: 16h

Kursleitung: Eva-Maria Leve, Heilpraktikerin, Esalen Massage Lehrerin (EMBA zertifiziert)
Kursort: SOBI, Achtermannstr. 10-12, 48143 Münster
Kosten: 240,-Euro
Zeiten: Fr 18:00 – 20:30 Uhr, Sa 9:30 – 17:30 Uhr, So 9:30 – 15:00 Uhr | 18 Ustd
Anmeldung: https://sobi-muenster.de/index.php
Tel: 0251-51 11 77
email: info@sobi-muenster.de